Unser Qualitätsanspruch

BIPEA ist nach ISO 9001 zertifiziert durch die Lloyd's Register Quality Assurance für die Organisation von Laborvergleichsuntersuchungen in den Analysebereichen für Getreide, Nahrungsmittel, Umwelt und Kosmetik. Weiterhin ist BIPEA akkreditiert durch COFRAC gemäß NF EN ISO/CEI 17043 für die Ausübung seiner Funktionen. Diese Akkreditierung trägt zur Optimierung der Alysequalität teilnehmender Labore bei.

BIPEA weiß wie wichtig das Qualitätsmanagement für Labore ist. Vor diesem Hintergrund ist die Ausrichtung des BIPEA-Angebotes zu verstehen: Um den Bedürdnissen und Erwartungen der Labore gerecht zu werden.

Akkreditierte Labore sind verpflichtet an Laborvergleichsuntersuchungen teilzunehmen, wenn diese mit den akkreditierten Parametern angeboten werden. Zudem empfiehlt BIPEA Ringversuche für zertifizierte Labore, um die Richtigkeit ihrer Analysenergebnisse zu evaluieren und ggf. zu optimieren.

Qualität, der Kern unserer Tätigkeiten: Für BIPEA ist die Qualitätsoffensive von größter Bedeutung, denn sie ist für BIPEA die offizielle Anerkennung als Ringversuchsausrichter. Daher wurde mit der Jahrtausendwende (ab 2000) die neue Ärea eienr verstärkten Qualitätsoffensive bei BIPEA eingeleitet.

Juni 2001: Bipea erhält die Zertifizierung nach ISO 9001 durch die LRQA (Loyd’s Register Quality Assurance) für die Organisation von Laborvergleichsuntersuchungen in den Analysebereichen von Getreide, Nahrungsmitteln, Umwelt und Kosmetik.

Bipeas LRQA-Zertifikatsnummer ist Nr. 9912427.

April 2004: BIPEA die erste Organisation von Laborvergleichsuntersuchungen, die die COFRAC-Akkreditierung gemäß der Norm LSB CIL REF no. 2 (heute: 17043) erhält.

Dezember 2011: BIPEA erhält die COFRAC-Akkreditierung gemäß NF EN ISO/CEI 17043. Weitere Informationen sind verfügbar auf der Website von Cofrac www.cofrac.fr.

Die COFRAC-Akkreditierungsnummer von BIPEA lautet : 1-1495